Urlaubsregion Kappeln


Einleitung Urlaubsregion Kappeln

Die Urlaubsregion Kappeln an der Schlei gehört zum Kreis Schleswig-Flensburg. Die Schlei ist einer der wenigen Fjorde Deutschlands und mündet in die Ostsee. Kappeln wurde urkundlich bereits im Mittelalter um 1357 zum ersten Mal erwähnt. Das Stadtrecht erhielt der Ort 1870. Kappeln ist ein beschauliches Städtchen, dessen Mittelpunkt der Hafen und die große Brücke sind. Jedes Jahr zieht es zahlreiche Touristen in die kleine Stadt an der Schlei. Entlang der kleinen Hafenpromenade befinden sich die Anleger für Privatyachten und Fischerboote und eine Reihe von Cafés und Restaurants laden zum Verweilen mit Blick auf das Wasser ein.

Fakten zu Kappeln

Einwohner: ca. 8700
Fläche 43,32 m²
Autokennzeichen: SL (Schleswig)
Postleitzahl: 24376
Telefonvorwahl: 04642
Tourismusbüro Kappeln: Tel. 04642 / 920932Anreise nach Kappeln

Aus Richtung Hamburg: von der A7 bei der Ausfahrt 5-Schleswig-Schuby auf die B201 in die Richtung Schleswig-Schuby-Husum fahren. Im Kreisverkehr Schleswig die erste Ausfahrt (Schleswiger Str.B201. Auf der B201 immer geradeaus. Die Ortsmitte ist dann ausgeschildert.


Die beste Reisezeit für Kappeln

Die Reisezeit für die Urlaubsregion Kappeln an der Schlei beginnt bereits im Frühjahr, wenn die Herings-Saison anfängt. Das Herings-Angeln ist stets eine Attraktion für Einheimische und Touristen aus allen Teilen Deutschlands. Hier wird dann in jedem Jahr auch der Heringskönig gewählt. Die Hafenpromenade lädt alle Besucher zum Flanieren ein und die verschiedenen Cafés und Restaurants bieten genügend Gelegenheit zum Ausruhen. Genießen Sie bei einem Café- oder Restaurantbesuch den schönen Blick auf die Schlei mit der großen Brücke.

Immer wieder zieht es auch Liebhaber der ZDF TV-Serie „Der Landarzt“ nach Kappeln, denn hier befinden sich einige der Orte, die als Drehkulissen verwendet wurden. Darunter die Hotel Pension „Aurora“ neben der Kirche, die Kirche selbst und der Hafen mit seinem Zollamt. Auch der Deekelsen Platz, wo der wöchentliche Markt stattfindet, erhielt seinen Namen durch die beliebte Fernseh-Serie. Ab April finden immer wieder verschiedene Veranstaltungen in Kappeln statt. Und auch der Fischmarkt, welcher am letzten Sonntag eines jeden Monats geöffnet ist, erfreut sich bei Besuchern und Einheimischen großer Beliebtheit. Entlang der Hafenpromenade gibt es dort so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Von Fisch über Gewürze bis hin zu Töpferwaren und Bekleidung ist alles dabei. Wer mag, kann in Kappeln auch die Aalräucherei besuchen, deren Turm schon von weitem sichtbar ist oder sich in der Schokoladenküche in der Fabrikstraße mit Leckereien verwöhnen lassen.

 

Urlaub in Kappeln - Urlaubsregion Kappeln by_Doris Rennekamp_pixelio.de

Urlaub in Kappeln – Urlaubsregion Kappeln by_Doris Rennekamp_pixelio.de

 

Shopping in Kappeln

In dem kleinen Städtchen gibt es eine Reihe hübscher Boutiquen, in denen Sie von Bekleidung über getöpfertes Kunsthandwerk und Souvenirs bis hin zu Tee und Schokoladenspezialitäten vieles einkaufen können. Ausreichend Parkmöglichkeiten finden Sie unter anderem auf dem Rathausplatz und am Hafen.

 

Ausflugtipps und Veranstaltungen für Kappeln

Wandeln Sie in der Urlaubsregion Kappeln auf den Spuren des Landarztes und besuchen Sie die evangelische Kirch mit ihrem wunderschönen geschnitzten Altar und wagen Sie einen Abstecher zum Landarzthaus in Lindaunis. Dort befindet sich ein Café, welches Sie mit leckeren Kuchen und Kaffee verwöhnt.

Strände

Für einen Ausflug zum Strand lohnt sich ein Abstecher nach Schönhagen. Der schöne weiße Sandstrand lässt Urlaubsgefühl pur aufkommen. Wer es beschaulicher mag, kann den kleinen Strand in Langballigau auswählen. Hier gibt es auch ein Fischrestaurant, einen Kinderspielplatz und einen Fähranleger für Touren auf die gegenüber liegende Seite nach Dänemark.

Kultur

Alle die sich für Geschichte interessieren, sind im Wikingermuseum Haithabu in Schleswig gut aufgehoben. Tauchen Sie eine in eine längst vergangene Epoche oder besuchen Sie das Schloss Gottorf in Schleswig. Hier finden im Sommer auch zahlreiche Theatervorstellungen und Open-Air Konzerte statt. Interessant ist auch das alte Schloss in Glücksburg. Auch dieses historische Gebäude war bereits Schauplatz von Fernsehserien wie „Der Fürst und das Mädchen“.

Andere Orte

Neben der Urlaubsregion Kappeln lohnt sich auch ein Besuch in Eckernförde. Die Fußgängerzone mit vielen Geschäften lädt zum Bummeln ein und die Strandpromenade ist ideal für ein Sonnenbad oder für einen Kaffee mit Blick auf das Meer. Sehenswert ist in Eckernförde auch die Bonbonkocherei. Schauen Sie dabei zu, wie leckere Bonbons, Lutscher und Drops hergestellt werden und nehmen Sie eine Kostprobe mit nach Hause. Im Sommer hat Eckernförde auch immer wieder Open-Air Veranstaltungen wie Konzerte am Strand oder das Piratenfest für Kinder zu bieten.

 

Restaurants in Kappeln

Kappeln bietet neben internationaler Gastronomie wie griechischen und italienischen Restaurants selbstverständlich auch regionale Küche.

Restaurant Stark

Das Restaurant liegt direkt am Hafen und bietet regionale Küche, Fischspezialitäten, Gemüse und vieles mehr. Genießen Sie bei schönem Wetter Ihr Essen auch draußen und blicken Sie dabei auf die Schlei.

Pizzeria Calabria

In der Schmiedestraße erwartet Sie hier typisch italienische Küche von Pizza über Pasta bis hin zu Salaten.

Speicher No. 5

Auch dieses Restaurant liegt am Hafen von Kappeln und serviert Fisch und regionale Küche mit Blick auf den Schlei-Fjord. Gönnen Sie sich eine Pause und genießen Sie norddeutsche Küche.

Restaurant Zeus

Im Restaurant Zeus an der Flensburger Straße können Sie griechische Spezialitäten genießen. Nehmen Sie im Sommer draußen auf der Terrasse Platz und lassen Sie es sich bei Ouzo, Suflaki, Zaziki und Gyros gut gehen.

 

Videoempfehlung Urlaubsregion Kappeln

 

Bewertung Urlaubsregion Kappeln

Hier können Sie den Beitrag “Urlaubsregion Kappeln” bewerten oder uns Ihre Meinung mitteilen. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe für einen besseren Service.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

 

Tipp: hier erhältst du weitere tolle Stadtführer und Urlaubsregionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.